News | Adler Kids Mannheim


Zwei Tage nach der 3:6-Niederlage in der SAP Arena waren die Adler Mannheim in Spiel fünf am Freitagabend ohne Chance gegen den EHC Red Bull München. Die Mannheimer verloren somit auch die Halbfinalserie und schieden aus dem Meisterrennen aus,  während sich die Red Bulls den erneuten Finaleinzug sicherten. Die Adler standen vor der Partie mit dem Rücken zur Wand und… [weiter]



Nach einem starken ersten Drittel gaben die Adler im vierten Spiel gegen München eine 2:0-Führung aus der Hand und unterlagen am Ende mit 3:6. Mit sechs Toren innerhalb von nur 19 Minuten drehten die Gäste das Match und sicherten sich damit den dritten Sieg. Am Freitagabend treffen beide Teams in München zu Spiel fünf aufeinander. Die ersten zwanzig Minuten der… [weiter]



Die Adler Mannheim haben Spiel drei der Halbfinale denkbar knapp verloren. In München unterlag das Team um Kapitän Marcus Kink am Ostermontag mit 1:2 nach Verlängerung. Devin Setoguchi hatte den Führungstreffer von Michael Wolf ausgeglichen, in der 86. Spielminute avancierte Mads Christensen zum Matchwinner für die Hausherren. Am Mittwoch kehrt die Serie nach Mannheim zurück. Spiel vier beginnt um 19.30… [weiter]



In einem schnellen und intensiven Spiel zwei der Halbfinalserie zwischen dem EHC Red Bull München und den Adler Mannheim gewannen die Kurpfälzer am Samstagabend mit 4:2 und glichen damit die Serie aus. Die 13.600 Zuschauer in der ausverkauften SAP Arena sahen von Beginn an eine intensive Partie. Es dauerte lediglich 39 Sekunden, ehe die Adler das erste Mal jubeln durften.… [weiter]



Spiel eins geht an München



Die Adler Mannheim sind mit einer Niederlage in die Halbfinalserie gegen den EHC Red Bull München gestartet. In einer intensiven und hart geführten Partie unterlag das Team von Headcoach Bill Stewart gegen den amtierenden Meister mit 2:4. Christoph Ullmann und Luke Adam erzielten die Mannheimer Treffer. Die Red Bulls übten in der Anfangsminute viel Druck aus und gingen nach den… [weiter]



Nach der Halbfinalqualifikation der Adler Mannheim am Freitagabend steht seit dem heutigen Sonntag auch der Gegner der Mannheimer in der Runde der besten vier fest. Durch den Seriengewinn der Nürnberg Ice Tigers über die Kölner Haie treffen die Adler als Hauptrundenfünfter ab Gründonnerstag, den 29. März, auf den amtierenden Meister München. In der zweiten Halbfinalserie duellieren sich die Eisbären Berlin… [weiter]



Adler stehen im Halbfinale



Die Adler Mannheim stehen im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Das Team von Cheftrainer Bill Stewart gewann Spiel fünf in Ingolstadt am Freitagabend mit 4:3 und sicherte sich damit den vierten Sieg der Viertelfinalserie. Phil Hungerecker, David Wolf, Matthias Plachta und Mark Stuart schossen die Tore für die Adler. Die Adler begannen hochkonzentriert und erwischten einen absoluten Traumstart in die… [weiter]



Im vierten Spiel der Viertelfinalserie gegen den ERC Ingolstadt holten die Adler am Dienstagabend einen 1:3-Rückstand der Gäste auf und gewannen nach den Toren von Christoph Ullmann, David Wolf, Garrett Festerling, Thomas Larkin und Matthias Plachta mit 5:3. In der Best-of-Seven-Serie führen die Kurpfälzer jetzt mit 3:1, nur noch ein Sieg fehlt zum Halbfinaleinzug. Das nächste Match steigt am Freitagabend… [weiter]



Die Adler Mannheim haben Spiel drei der Viertelfinalserie verloren. In einer dramatischen und spannenden Partie kam das Team von Headcoach Bill Stewart dreimal zurück, unterlag am Ende aber mit 3:4 nach Verlängerung. Phil Hungerecker, Marcel Goc und Daniel Sparre hatten jeweils die Ingolstädter Führungstreffer durch Tim Stapleton, Ville Koistinen und Thomas Greilinger ausgeglichen. In der Overtime entschied Mike Collins die… [weiter]



Die Jungadler Mannheim haben am Sonntagvormittag das dritte Finalspiel um die Meisterschaft der Deutschen Nachwuchs Liga gegen die Eisbären Juniors Berlin mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen und sich somit den 15. Titel der Clubgeschichte gesichert. In der sehr gut besuchten Nebenhalle Süd der SAP Arena lieferten sich die beiden Finalisten ein enges Match. Sowohl die Eisbären Juniors als auch die… [weiter]