Die Jungs sind zurück | Adler Kids Mannheim


Die Jungs sind zurück

Die traditionelle „Boys are back in town“-Party der Adler Mannheim war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Vor rund 2.000 Zuschauern präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Pavel Gross erstmals geschlossen der Öffentlichkeit.  

Trotz hochsommerlicher Temperaturen färbte sich der Südplatz der Arena am Freitagnachmittag rasch blau-weiß-rot. Zahlreiche Anhänger fieberten der offiziellen Mannschaftspräsentation im Rahmen der „Boys-are-back-in-town“-Party entgegen. Nicht minder gespannt waren die Fans auf die neuen Outfits für die Saison 2018/19, die mit Beginn der Veranstaltung vorgestellt wurden. Unter dem Beifall aller Anwesenden erläuterte Adler-Geschäftsführer Matthias Binder was es mit den diesjährigen Trikotdesigns auf sich hat.

In der Folge übernahmen die Stadionsprecher Udo Scholz und Jens Schneider die Programmmoderation. In einzelnen Grüppchen ging es für die Spieler auf die Bühne. Tosender Beifall brandete beim Monnema Bu David Wolf auf, ein Geburtstagsständchen gab es für Andrew Desjardins. Das Coaching-Team sowie alle Betreuer, Physiotherapeuten und Ärzte komplettierten die Team-Vorstellung. Die anschließende und abschließende Autogrammstunde erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit. Dem Start in die neue Spielzeit steht nichts mehr im Wege.