Allgemein | Adler Kids Mannheim



Penaltysieg bei MacMurchy-Rückkehr



Zur Halbzeit in der DEL empfingen die Adler am Dienstagabend die Augsburger Panther. Dank der Treffer von Matthias Plachta, Devin Setoguchi und Chad Kolarik feierten die Blau-Weiß-Roten bei der Rückkehr von Ryan MacMurchy einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen über den Tabellenvorletzten. Die Gäste wirkten zu Beginn des ersten Drittels frischer. Gleich eine ganze Reihe an guten Chancen vergaben die Panther. So… [weiter]



Bittere Niederlage in Berlin



Die Adler Mannheim haben das Gastspiel in Berlin verloren. Das Team von Headcoach Sean Simpson unterlag den Eisbären am späten Sonntagnachmittag mit 3:6. Die Tore von Chad Kolarik, Phil Hungerecker und Matthias Plachta reichten nicht aus, um zum zweiten Mal in dieser Saison die Punkte aus der Hauptstadt zu entführen. Chad Kolarik hatte die Adler mit einem verdeckten Schlenzer in… [weiter]



Die Adler Mannheim holten sich beim 5:2-Heimsieg gegen die Straubing Tigers drei wichtige Zähler. Dabei erzielten Garrett Festerling, Daniel Sparre, Luke Adam, Alex Lambacher und Phil Hungerecker die Tore für die Adler. Das Tor zum 4:1 war Lambachers erster Treffer im zweiten DEL-Einsatz. Die Hausherren mussten in den ersten zwanzig Minuten Einiges investieren, um das Spiel gegen den Tabellenletzten in… [weiter]



Im ersten Heimspiel nach der Deutschland-Cup-Pause unterlagen de Adler gegen den EHC Red Bull München mit 1:4. Luke Adam erzielte den Ehrentreffer der Adler zum zwischenzeitlichen 1:1, während für die Gäste Frank Mauer, Jason Jaffray, Dominik Kahun und Michael Wolf trafen. Im Tor kam Chet Pickard zum Einsatz, der jedoch in der 51. Minute verletzt vom Eis musste. So kam… [weiter]



Knappe Niederlage in Iserlohn



Am 22. Spieltag der DEL gastierten die Adler am Seilersee in Iserlohn. Zu den zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen gesellten sich kurzfristig krankheitsbedingt auch noch Devin Setoguchi, Brent Raedeke, Niki Goc und John Rogl. Mit letztlich neun Stürmern und sieben Verteidigern mussten sich die Mannheimer den Roosters knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Hausherren starteten etwas besser in die Partie. Justin Florek,… [weiter]



Siegesserie reißt in Krefeld



Im ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause mussten die Adler Mannheim am Freitagabend eine klare 2:6-Niederlage in Krefeld hinnehmen. Ohne die Verletzten Dennis Endras, Denis Reul, Carlo Colaiacovo, David Wolf, Ryan MacMurchy und Marcel Goc erzielten Chad Kolarik und Andrew Desjardins die Treffer für die Adler. Gleichzeitig endete damit die fünf Spiele andauernde Siegesserie der Mannheimer. Die Adler waren von Beginn… [weiter]



Geburtstagskind Sinan Akdag beschenkte die Adler im Spitzenspiel des 20. Spieltages mit dem Siegtor gegen die Thomas Sabo Ice Tigers. Die Adler holten sich beim 2:1 nach Verlängerung den fünften DEL-Sieg in Folge und nehmen damit Tuchführung zur Tabellenspitze auf. 11.516 Zuschauer in der SAP Arena sahen ein packendes und intensives Match mit vielen Torszenen auf beiden Seiten – doch… [weiter]



Die Adler Mannheim gingen beim 1:0-Auswärtssieg in Ingolstadt zum vierten Mal in Folge in der DEL als Sieger vom Eis, das goldene Tor erzielte Matthias Plachta in der 24. Minute. Chet Pickard, der auch schon beim 1:0-Erfolg am vergangenen Sonntag in Köln zwischen den Pfosten stand, ist nun seit 127 Minuten ohne Gegentor. Christoph Ullmann feierte in Ingolstadt ein Jubiläum,… [weiter]



Mit einem 1:0-Auswärtserfolg bei den Kölner Haie holten sich die Adler drei wichtige Punkte und tankten zudem Selbstvertrauen vor dem wichtigen Champions-League-Spiel am Dienstag. Brent Raedeke erzielte den einzigen Treffer der Partie. Chet Pickard feierte in seinem dritten Einsatz von Beginn an den ersten Shutout im Trikot der Adler. Das Spiel war auf beiden Seiten taktisch geprägt, beide Teams legten… [weiter]



Die Adler Mannheim gewannen auch das zweite Heimspiel innerhalb von drei Tagen und sind in der Tabelle wieder auf dem Weg nach oben. Mit 4:3 nach Penaltyschießen siegten die Quadratestädter im Baden-Württemberg-Derby gegen die Schwenninger Wild Wings. Vor mehr als 10.000 Zuschauern in der SAP Arena trafen Phil Hungerecker, Daniel Sparre und Thomas Larkin für die Adler sowie Tobias Wörle,… [weiter]