Allgemein | Adler Kids Mannheim


Die deutsche Nationalmannschaft musste nur 24 Stunden nach ihrem gelungenen Auftakt in die Heim-WM gegen das Team USA (2:1) die erste Niederlage im noch jungen Turnier hinnehmen. Gegen Schweden unterlag die deutsche Auswahl am Samstag in der erneut ausverkauften LANXESS arena am Ende deutlich mit 2:7 (1:1, 1:3, 0:3). Sturm schickte gegen „Tre Kronor“ exakt die gleiche Aufstellung wie beim… [weiter]



Auftaktsieg gegen die USA



Was für ein Auftakt! Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist dank eines überragenden Torwarts Thomas Greiss sensationell in ihre Heim-WM gestartet. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm besiegte im ersten Spiel das Team USA mit 2:1 (1:0; 0:0; 1:1). Einem mehrfach bestens postierten Thomas Greiss war es zu verdanken, dass die deutsche Auswahl mit einem 1:0 in die erste Pause ging. Der… [weiter]



Am Freitag, dem 05. Mai, geht sie endlich los: Die Eishockey-Weltmeisterschaft! Kurz vor dem Turnier macht Dich der Adler Kids-Club fit für die WM: Hier erfährt Du alles, was Du wissen musst. Wie läuft die WM ab? Die WM 2017 wird in zwei Städten ausgetragen: In Köln und in Paris, der Hauptstadt Frankreichs. Insgesamt nehmen 16 Mannschaften teil, die in… [weiter]



Chet Pickard wird ein Adler



Der Kader der Adler Mannheim für die Saison 2017/18 nimmt weiter Formen an. Chet Pickard, zuletzt für Ligakonkurrent Iserlohn aktiv, wird neuer Backup-Goalie und unterschreibt in Mannheim einen Zweijahresvertrag. Pickard begann seine Karriere in der kanadischen Juniorenliga und wechselte 2012 das erste Mal nach Europa. Für Djurgardens IF absolvierte er 45 Spiele in der zweiten schwedischen Liga. Nach der Saison… [weiter]



Carlo Colaiacovo bleibt ein Adler. Der Italo-Kanadier verlängerte sein zum 30. April 2017 auslaufendes Arbeitspapier um ein weiteres Jahr. Colaiacovo ist der achte Verteidiger, den die Adler für die Saison 2017/18 unter Vertrag haben. Colaiacovo war im November 2016 als solider und erfahrener Defender in die Quadratestadt gewechselt und zeigte auf Anhieb, dass die Vorschusslorbeeren nicht unberechtigt waren. In 33… [weiter]



Die Adler Mannheim haben Flügelstürmer Devin Setoguchi verpflichtet und den Kanadier mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Der 30-Jährige spielte vergangene Saison für die Los Angeles Kings in der NHL und erzielte dort zwölf Punkte in 45 Spielen sowie drei weitere Punkte in neun Einsätzen für Ontario Reign, Farmteam der Kings in der AHL. Setoguchi wurde 2005 an achter Stelle von den… [weiter]



Die Adler Mannheim und Dominik Bittner gehen künftig getrennte Wege. Beide Seiten verständigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des noch bis zum 30. April 2018 laufenden Vertrages. Bittner wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga zum Konkurrenten Schwenninger Wild Wings. Der in Weilheim geborene Verteidiger kam im Jahr 2007 zu den Jungadler Mannheim, mit denen er dreimal DNL-Meister (2008, 2009, 2010)… [weiter]



Thomas Larkin bleibt ein Adler



Die Adler Mannheim haben im Hinblick auf die Saison 2017/18 eine weitere Personalentscheidung getroffen und den Vertrag mit Verteidiger Thomas Larkin um zwei Jahre verlängert.  Larkin, der die italienische und amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, kam im Februar 2017 von Medvescak Zagreb nach Mannheim. Für die Adler absolvierte der 1,96 Meter große und 100 Kilogramm schwere Rechtsschütze insgesamt zwölf Hauptrunden- und Playoff-Partien,… [weiter]



Nach 19 Jahren im Profi-Eishockey hat Ronny Arendt seine aktive Karriere beendet. Der in Bad Muskau geborene Angreifer bestritt 1.059 Spiele und feierte zwei deutsche Meisterschaften sowie einen Pokalsieg. „Hiermit möchte ich mich offiziell von der Bühne des professionellen Eishockeys verabschieden“, sagte Ronny zu Beginn seiner Abschiedsrede, „ich hatte das Privileg, den besten Sport der Welt zu meinem Beruf zu… [weiter]



Obwohl die Saison früher vorbei war, als sich das die Adler gewünscht haben: Sie wollten eine tolle Spielzeit trotzdem mit dem Kids-Club feiern. Darum wurde der Adler Kids-Club am vergangenen Freitag in die SAP Arena eingeladen, damit sich die Spieler in die Sommerpause verabschieden konnten. Um 17.00 Uhr ging es los, und vor der Arena hatte sich bereits eine lange… [weiter]