Allgemein | Adler Kids Mannheim



Knappe Auftakt-Niederlage in Krefeld



Die Adler Mannheim sind mit einer 3:4-Niederlage bei den Krefeld Pinguinen in die DEL-Saison 2016/17 gestartet. Nach Treffern von Marcel Goc und Chad Kolarik drehten die Krefelder das Spiel durch Tore von Daniel Pietta, zwei Mal Lukas Koziol und Marcel Müller. Der Anschlusstreffer von David Wolf vermochte das Spiel nicht mehr zugunsten der Mannheimer kippen zu lassen. Im ersten Ligaspiel… [weiter]



CHL-Saison für Adler beendet



Durch eine knappe 1:2-Niederlage gegen Tappara Tampere ist die Champions Hockey League in dieser Spielzeit für die Adler vorbei. Der Anschlusstreffer durch Marcus Kink reichte nicht, um den Rückstand nach zwei Gegentreffern zu drehen. Bereits nach 31 Sekunden wurden die Adler kalt abgeduscht: Die Hausherren nutzten ihre erste Chance eiskalt zur frühen Führung. Wenig später hätten die Finnen nachlegen können,… [weiter]



Entscheidung in der CHL vertagt



Die Adler haben die Entscheidung über das Weiterkommen in der Champions Hockey League vertagt. Beim HC Lugano musste die Mannschaft eine 3:4-Niederlage in der Overtime hinnehmen. Nach zehn Minuten gingen die Adler in Führung: Chad Kolarik gewann das Bully, Danny Richmond legte sofort auf David Wolf ab und Mannheims Nummer 89 schlug eiskalt zu. Bemerkenswert: Das Powerplay nach einer Strafe… [weiter]



Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat das Ticket für die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang gelöst. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm bezwang am Sonntagabend Gastgeber Lettland im alles entscheidenden Spiel in der mit 10.300 Zuschauern restlos ausverkauften Arena Riga mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:0) und sicherte sich dadurch nach drei Erfolgen den Turniersieg. Lettland, das vor ausverkaufter Kulisse lautstark von… [weiter]



Adler verlieren Testspiel in Kassel



Die Mannheimer Adler haben ein Testspiel beim Kooperationspartner Kassel Huskies mit 4:5 verloren. Für Mannheim waren Matthias Plachta, Mathieu Carle, Daniel Sparre und Jamie Tardif erfolgreich. Adler-Headcoach Sean Simpson standen nur drei Reihen zur Verfügung. Dennoch überzeugten die Adler im ersten Drittel trotz der dünnen Personaldecke mit einigen schönen Spielzügen und gingen mit einer 2:1-Führung in die erste Pause. Im… [weiter]



Drei Tage nach der knappen 2:3-Niederlage gegen den HC Lugano haben sich die Mannheimer Adler mit einem wichtigen Sieg gegen Tappara Tampere alle Chancen zum Erreichen der nächsten Runde offen gehalten. David Wolf, Chad Kolarik, Ryan MacMurchy und Christoph Ullmann erzielten die Mannheimer Tore, Lajunen besorgte den Ehrentreffer der Gäste. Beide Teams zeigten in den ersten zwanzig Minuten ein ausgeglichenes… [weiter]



Knappes 2:3 zum CHL-Auftakt



Die Adler sind mit einer knappen 2:3-Niederlage in die Champions Hockey League gestartet. Gegen den HC Lugano, der in der vergangenen Saison Vizemeister in der Schweiz wurde, trafen David Wolf und Dominik zur frühen Mannheimer Führung. Doch Lugano schlug zurück. Die Adler starteten furios in die neue CHL-Saison. Von Beginn an machte die Truppe um Kapitän Marcus Kink Druck  und… [weiter]



Christoph Ullmann bleibt bis 2018



Die Adler haben eine Option im bis 2017 gültigen Vertrag mit Christoph Ullmann gezogen und den Angreifer dadurch bis 2018 an den Club gebunden. Ullmann trägt, mit einer Unterbrechung von drei Jahren, seit 2003 das Adler-Trikot. Ullmann wechselte 2003 aus Köln nach Mannheim und spielte zwischen 2008 und 2011 erneut für die Haie. Für die Adler erzielte der 33-Jährige in… [weiter]



Die Adler haben auch ihr zweites Vorbereitungsspiel gewonnen. Gegen die Bietigheim Steelers aus der DEL2 setzte sich die Mannschaft von Cheftrainer Sean Simpson mit 6:2 durch. Mit seinem ersten Treffer im Adler-Dress sorgte Chad Kolarik, der im Sommer aus Kloten in der Schweiz nach Mannheim kam, für die Führung (9.). Nachdem Mannheim die erste Unterzahlsituation schadlos überstanden hatte, rettete der… [weiter]



Adler hinterlassen guten Eindruck



Die Adler sind mit einem 6:1-Testspielsieg über HK Dynamo Pardubice in die Saison 2016/17 gestartet. Im Trainingslager in Tschechien zeigte die Mannschaft eine gute Leistung, die Lust auf mehr machte. Die Adler kamen gut aus der Kabine und gingen durch Brent Raedeke früh in Führung (4. Spielminute). Hatten die Adler bei einem Pfostenschuss des Gegners noch Glück, zielte Pardubices Angreifer… [weiter]