Allgemein | Adler Kids Mannheim


Die Adler Mannheim haben einen neuen Cheftrainer gefunden. Sean Simpson, zuletzt in der Schweiz beim EHC Kloten tätig, übernimmt die Adler zur Saison 2016/17. Der Kanadier bringt seinen Co-Trainer Colin Muller mit. Der 56-jährige Simpson ist seit mittlerweile 33 Jahren in Europa tätig. 1992 beendete er seine Karriere als Spieler und übernahm beim EV Zug das Amt des Co-Trainers. Nach… [weiter]



Daniel Sparre im Interview



Als frischgebackener Deutscher Meister wechselte Daniel Sparre aus München nach Mannheim. Der 31-Jährige geht in sein achtes Jahr in Deutschland und hat sich für seine Zeit mit den Adlern einiges vorgenommen. Wir haben mit ihm über seine Ziele, seine deutschen Wurzeln und die Mannheimer Fans gesprochen. Daniel, herzlich willkommen in Mannheim! Wo erwischen wir dich denn gerade? Ich bin gerade… [weiter]



Hammergruppe in der CHL



Die Auslosung für die Gruppenphase der Champions Hockey League 2016/17 hat den Adlern zwei attraktive Gegner beschert. In Gruppe C trifft Mannheim auf Tappara Tampere aus Finnland und den HC Lugano aus der Schweiz. Mit dem amtierenden finnischen Meister Tappara wartet ein europäisches Schwergewicht auf die Adler. Der Club aus dem Südwesten des Landes setzte sich Ende April im vierten… [weiter]



Die Adler Mannheim und die Hamburg Freezers haben sich auf einen Spielertausch verständigt. David Wolf wechselt zur kommenden Saison zu den Adlern, im Gegenzug geht Martin Buchwieser nach Hamburg. Wolf unterschreibt in Mannheim einen Siebenjahresvertrag. David Wolf, der gebürtig aus Düsseldorf stammt, lernte in Mannheim das Eishockeyspielen und ging für die Jungadler auf Torejagd. Martin Buchwieser kam 2013 aus München… [weiter]



Die Adler Mannheim haben erste Personalentscheidungen für die  Saison 2016/17 getroffen und die auslaufenden Verträge von drei Spielern verlängert. Während Ronny Arendt für ein weiteres Jahr in Mannheim bleibt, verlängerten Danny Richmond und Dominik Bittner für jeweils zwei Jahre. Während Ronny Arendt in seine 12. Saison bei den Adlern geht, ist es für Danny Richmond seit seinem Wechsel von München… [weiter]



Trotz einer tollen Aufholjagd, die Mannschaft von Cheftrainer Greg Ireland glich zwischenzeitlich einen Zwei-Tore-Rückstand aus, unterlagen die Adler den Thomas Sabo Ice Tigers mit 3:5. Glen Metropolit, Ronny Arendt und Christoph Ullmann trafen für Mannheim, Dany Heatley, Brandon Segal, Patrick Reimer, Kurtis Foster und David Steckel für Nürnberg. Es dauerte bis zur 15. Spielminute, ehe das erste Tor der Partie… [weiter]



Mit einem Kraftakt sorgten die Adler für das erste Erfolgserlebnis im noch jungen Jahr 2016. Gegen die Krefeld Pinguine setzte sich das Team mit 7:4 durch. Mathieu Carle, Danny Richmond, Brent Raedeke, Christoph Ullmann, Jochen Hecht und zweimal Ryan MacMurchy trafen für Mannheim. Die Tore der Hausherren erzielten zweimal Daniel Pietta, Herberts Vasiljevs und Andreas Driendl. Dabei ging das Spiel… [weiter]



Auswärtsfahrt nach Krefeld



49 Mitglieder des Adler Kids-Clubs und deren Eltern machten sich am Sonntag auf den Weg nach Krefeld. Bereits während der Fahrt brachten sich die Kids mit dem Meisterfilm der Adler in Stimmung. Für den Hunger zwischendurch gab es für alle Mitgereisten eine große Lunchtüte, die beim ersten Rastplatz bereits leer gefuttert war :-). Am Ziel angekommen, wurden die Jungs und… [weiter]



Mit einer Niederlage verabschieden sich die Adler in die Spengler-Cup-Pause. Zwei Tage vor Heiligabend musste die Mannschaft trotz eines Schussverhältnisses von 38:24 eine 0:3-Niederlage in Düsseldorf hinnehmen. Für die Gastgeber trafen Eduard Lewandowski, Tim Schüle und Robert Collins. Im dritten Spiel der laufenden Saison gegen die Düsseldorfer EG kamen die Adler mit einer Menge Wut im Bauch aus der Kabine,… [weiter]



Die Adler starteten erwartungsgemäß mit hohem Druck ins erste Drittel. Nennenswert gefährliche Torchancen waren allerdings von Adlerseite nicht zu sehen. Auch in der fünfminütigen Überzahl war es den Mannheimern nicht möglich den Führungstreffer zu erzielen. In der 19. Minute hatten die Krefelder eine sehr gute Chance, die sie auch nutzten und mit 0:1 in Führung gingen. Der Torschütze war Martin… [weiter]