Allgemein | Adler Kids Mannheim



Klare Pleite gegen München



Die Adler Mannheim sind am vierten Spieltag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach einem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand gewinnt der amtierende Meister bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:4 nach Penaltyschießen. Mark Katic, Andrew Desjardins (2), David Wolf und Tommi Huhtala erzielten die Treffer. Die Adler Mannheim bleiben erstmals in der Saison 2019/20 ohne Punkt. Mit 2:7 unterlagen die Adler in der Neuauflage… [weiter]



Die Adler Mannheim müssen die erste Niederlage in der Saison 2019/20 hinnehmen. In einem packenden und hochklassigen Duell gewannen die Kölner Haie am Sonntagabend in der SAP Arena mit 2:1 nach Verlängerung. Borna Rendulic hatte die Adler vor 12.541 Zuschauern zunächst in Führung gebracht. Die Gäste aus Köln störten das Aufbauspiel der Hausherren von Beginn an früh und kamen damit… [weiter]



Mit Tempo in die neue Saison



Die Adler Mannheim bauen ihre wettbewerbsübergreifende Siegesserie auf fünf Spiele aus. Nach den vier Erfolgen in der Champions Hockey League gewann das Team von Cheftrainer Pavel Gross zum DEL-Auftakt am Freitagabend in Nürnberg mit 4:1. Tim Stützle, David Wolf, Mark Katic und Ben Smith erzielten die Mannheimer Treffer. In einer von Beginn an temporeichen Partie setzte Matthias Plachta ein frühes… [weiter]



Die Adler Mannheim sind deutscher Meister. Nach einer 3:0- und 4:1-Führung zur Mitte des Spiels waren die Adler schon auf dem besten Weg zum Titel. Doch das Duell mit dem EHC Red Bull München sollte nochmals zu einem Nervenkrimi werden. Erst in der 14. Minute der Verlängerung entschied Thomas Larkin mit dem 5:4-Siegtreffer das Spiel und sicherte den Adlern damit… [weiter]



Sieg Nummer drei ist unter Dach und Fach. Mit einem 4:0-Erfolg im vierten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft gehen die Adler in der Serie gegen den EHC Red Bull München mit 3:1 in Führung. Nach einem engen ersten Drittel entschieden die Mannheimer das Match mit drei schnellen Toren zu Beginn des zweiten Abschnitts durch Cody Lampl, Ben Smith und Phil… [weiter]



Adler gehen in Führung



Im siebten Saisonduell zwischen Mannheim und München gibt es den ersten Heimsieg. Mit 4:1 gewannen die Adler Mannheim das dritte Finalspiel gegen den EHC Red Bull München und gehen in der Serie mit 2:1 in Führung. Nach Matthias Plachtas schnellem Führungstreffer waren Andrew Desjardins (2) und Tommi Huhtala für die Blau-Weiß-Roten erfolgreich. Die Adler legten los wie die Feuerwehr. Schon… [weiter]



Die Adler Mannheim haben sich das Heimrecht in der Finalserie zurückgeholt. 48 Stunden nach der 1:2-Niederlage nach Verlängerung siegte der Hauptrundenprimus am Samstagabend mit 3:0 bei den Red Bulls München. Chad Kolarik, Markus Eisenschmid und Ben Smith schossen die Mannheimer zum verdienten Auswärtssieg. Am Ostermontag, den 22. April, geht’s mit Spiel drei in Mannheim weiter. Das erste Bully fällt um… [weiter]



Adler verlieren Spiel eins



Die Adler Mannheim sind mit einer bitteren Niederlage ins Finale um die deutsche Meisterschaft gestartet. Vor ausverkaufter Kulisse in der SAP Arena unterlag der Hauptrundensieger dem amtierenden Meister trotz starker Leistung knapp mit 1:2 nach Verlängerung. Ben Smith erzielte den einzigen Mannheimer Treffer, ausgerechnet Ex-Adler Frank Mauer schoss die Gäste zum Sieg. Das erste Match hielt, was es versprach. Von… [weiter]



Adler stehen im Finale



Die Adler Mannheim stehen erstmals nach 2015 wieder im Finale um die deutsche Meisterschaft. Der Hauptrundensieger gewann nach den Toren von Luke Adam, Andrew Desjardins, Garrett Festerling und Ben Smith mit 4:2 bei den Kölner Haien und entschied damit die Halbfinalserie gegen den Rivalen aus der Domstadt mit 4:0-Siegen für sich. Die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross trifft nun ab… [weiter]



Drittes Spiel gegen die Haie, dritter Sieg für Mannheim: Die Adler führen nach einem 4:0-Heimsieg gegen Köln in der Halbfinalserie mit 3:0 Siegen. Mark Katic, Matthias Plachta, Andrew Desjardins und Luke Adam trafen für Hausherren. Dennis Endras blieb bereits zum zweiten Mal innerhalb von fünf Tagen ohne Gegentor. Zunächst erlebten die 13.600 Zuschauer in der SAP Arena wie schon in… [weiter]