News | Adler Kids Mannheim


Obwohl die Adler Mannheim gegen die Straubing mit 1:4 verloren haben, haben sie sich für die 1. Playoff-Runde qualifiziert. Ryan MacMurchy erzielte den einzigen Treffer der Adler. Auf wen die Mannschaft in der nächsten Woche trifft, das entscheidet sich erst am letzten Spieltag. Straubing ging durch ein Powerplay-Tor früh in Führung (6. Spielminute). Zwei Minuten später legte Jochen Hecht die… [weiter]



Im vorletzten Heimspiel der Hauptrunde unterlagen die Adler den Iserlohn Roosters mit 3:4. Steve Wagner hatte das Match im zweiten Drittel mit zwei Toren zur Mannheimer 3:2-Führung gedreht, doch danach versäumten es die Adler, den vierten und fünften Treffer nachzulegen. Nach den beiden Toren der Gäste im Schlussabschnitt durch Brooks Macek und Jason Jaspers hatten die Hausherren nichts mehr hinzuzusetzen.… [weiter]



Durch einen 4:2-Sieg bei den Hamburg Freezers haben die Adler Mannheim das Sechs-Punkte-Wochenende perfekt gemacht. Kai Hospelt mit einem Doppelpack, Danny Richmond und Marcus Kink trafen für den amtierenden Deutschen Meister Die Torhüter hatten im ersten Drittel viel zu tun. Beide Abwehrreihen agierten nicht zu 100 Prozent sattelfest, Chancen auf beiden Seiten waren die logische Konsequenz. Eine davon nutzte Hamburg… [weiter]



48. Spieltag: Sieg gegen Düsseldorf



Mit einem 3:2-Heimsieg gegen die Düsseldorfer EG haben die Mannheimer Adler ihre Niederlagenserie beendet und bleiben damit im Rennen um die Pre-Playoff-Plätze. Christoph Ullmann, Andrew Joudrey und Sinan Akdag erzielten die Treffer für Mannheim, Lewandowski und Bowman trafen für die DEG. 13.600 Zuschauer in der ausverkauften SAP Arena interessierte die Niederlagenserie der Adler recht wenig – das Team erhielt gegen… [weiter]



Die Adler mussten im Kampf um die Playoffs einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Beim ERC Ingolstadt verlor die Mannschaft von Cheftrainer Craig Woodcroft mit 1:3. Marcus Kink ließ die Mannheimer zwischenzeitlich hoffen, Brandon Buck, Brandon McMillan und Thomas Greilinger trafen für die Gastgeber. Im Duell Tabellenachter gegen –elfter war beiden Mannschaften die Nervosität anzumerken. Die Anfangsphase war zerfahren, erst mit zunehmender… [weiter]



Die Adler Mannheim haben gegen die Krefeld Pinguine 3:4 nach Penaltyschießen verloren. Brandon Yip, Andrew Joudrey und Christoph Ullmann trafen für die Adler, Oliver Mebus, Nicolas St-Pierre und Christian Kretschmann für Krefeld. Andreas Driendl verwandelte den entscheidenden Penalty für die Pinguine. Die Adler boten ein sehr zerfahrenes erstes Drittel. Jedem Spieler war Wille und Einsatz deutlich anzumerken, jeder Zweikampf wurde… [weiter]



Mit einer 2:4-Niederlage bei den Schwenninger Wild Wings sind die Adler in den Endspurt der DEL gestartet. Zweimal Markus Poukkula, Damien Fleury, Marcel Kurth trafen für die Gastgeber. Andrew Joudrey und Kai Hospelt waren für Mannheim erfolgreich. Im ersten Spiel unter dem neuen Cheftrainer Craig Woodcroft starteten die Adler furios. 17:4 Torschüsse standen nach einem einseitigen ersten Drittel in der… [weiter]



Craig Woodcroft übernimmt bis Saisonende



Der neue Cheftrainer der Adler Mannheim steht fest: Bis Saisonende wird Assistenztrainer Craig Woodcroft zum neuen Cheftrainer befördert. An seiner Seite fungiert Steve Walker weiterhin als Co-Trainer. Ob die Adler für die verbleibenden Spiele der laufenden Saison einen zweiten Co-Trainer verpflichten werden, wird noch entschieden. „Wir haben mit Craig Woodcroft einen kompetenten Trainer in unserem Stab, der die Mannschaft kennt… [weiter]



Die Adler Mannheim haben ihren Cheftrainer Greg Ireland mit sofortiger Wirkung von all seinen Aufgaben entbunden. Der Kanadier hatte die Mannschaft erst im Sommer 2015 übernommen. Der amtierende Deutsche Meister liegt nach 44 Spieltagen auf dem siebten Tabellenplatz. Bei sieben Punkten Rückstand auf den Tabellensechsten drohen die Mannheimer die direkte Qualifikation für die Playoffs zu verpassen. „Wir haben über die… [weiter]



Die Mannheimer Adler konnten auch gegen die Augsburger Panther ihre inzwischen fünf Spiele dauernde Niederlagenserie nicht beenden. Ryan MacMurchy war der einzige Torschütze der Adler, der im zweiten Drittel die Gästeführung durch Ivan Ciernik ausgeglichen hatte. Im Penaltyschießen entschied Mike Iggulden die Partie zugunsten der Panther. Beim ersten Mannheimer Überzahlspiel jagten die Hausherren den Puck reihenweise in Richtung Augsburger Tor,… [weiter]