Garrett Festerling wird ein Adler | Adler Kids Mannheim


Mit Garrett Festerling haben die Adler den nächsten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 30-jährige Center war zuletzt für die Hamburg Freezers in der DEL aktiv und unterschreibt in Mannheim für drei Jahre.

2016_05_30_Verpflichtung_Festerling_600_400

Festerling wurde am 3. März 1986 in Quesnel in der kanadischen Provinz British Columbia geboren. Er begann seine Karriere 2000 bei den Vernon Vipers in der British Columbia Hockey League und wechselte ein Jahr später nach Portland in die Western Hockey League. Über die Central Hockey League landete er 2007 in der deutschen Oberliga beim EV Füssen.

Nach nur einer Spielzeit, in der er 133 Scorerpunkte in 56 Spielen verbuchte, wechselte Festerling zu den Hannover Scorpions. Mit den Niedersachsen gewann er 2009/10 die deutsche Meisterschaft. Zur Saison 2010/11 heuerte der Center bei den Hamburg Freezers an, für die er insgesamt sechs Jahre auflief. In 386 DEL-Spielen erzielte der Center 69 Tore und gab 137 Vorlagen.

Adler-Manager Teal Fowler: „Garrett Festerling passt hervorragend zu David Wolf, mit dem er bereits in Hamburg einen gefährlichen Angriff bildete. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar und ein kämpferischer Spieler. Unser Coach Sean Simpson hat bereits als Nationaltrainer der Schweiz gegen ihn gespielt.“