Hammergruppe in der CHL | Adler Kids Mannheim


Hammergruppe in der CHL

Die Auslosung für die Gruppenphase der Champions Hockey League 2016/17 hat den Adlern zwei attraktive Gegner beschert. In Gruppe C trifft Mannheim auf Tappara Tampere aus Finnland und den HC Lugano aus der Schweiz.

CHL_600_400

Mit dem amtierenden finnischen Meister Tappara wartet ein europäisches Schwergewicht auf die Adler. Der Club aus dem Südwesten des Landes setzte sich Ende April im vierten Spiel der Finalserie gegen IFK Helsinki durch und feierte damit nach drei Finalniederlagen in Serie endlich die langersehnte 16. Meisterschaft der Clubgeschichte.

Der HC Lugano beendete die Saison 2015/16 als Vizemeister, im Finale unterlag die Mannschaft dem SC Bern mit 1:4. Lugano ist für die Adler kein Unbekannter, bereits beim Spengler Cup 2015 trafen die beiden Clubs aufeinander. Nach starken 30 Minuten führten die Adler mit 3:0, mussten sich am Ende aber doch mit 3:6 geschlagen geben.

„Uns erwarten zwei schwere Gegner, aber wir nehmen es, wie es kommt. Das ist eben die Champions Hockey League. Dort gibt es keine leichten Gegner. Für unsere Fans werden die Spiele auf jeden Fall sehr interessant“, so Adler-Manager Teal Fowler.