Philip Riefers verlässt die Adler | Adler Kids Mannheim


Die Adler haben den ursprünglich bis 2017 gültigen Vertrag mit Philip Riefers aufgelöst. Der Angreifer kam 2015 aus Augsburg nach Mannheim und bestritt wettbewerbsübergreifend 41 Spiele für die Adler.

2016_05_30_Abgang_Riefers_600_400

Neben 33 Partien in der DEL lief der 26-jährige auch in der Champions Hockey League und beim Spengler Cup auf.

Die Adler Mannheim bedanken sich bei Philip Riefers für seinen Einsatz in der abgelaufenen Saison und wünschen ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg für die Zukunft.