Allgemein | Adler Kids Mannheim


Mit 1:4 unterlagen die Adler Mannheim im ersten Heimspiel unter Trainer Bill Stewart den Eisbären aus Berlin. Dabei zeigten die Hausherren in den ersten 40 Minuten ein starkes Spiel und traten dem Tabellenführer auf Augenhöhe entgegen. Doch Chad Kolarik gelang es im zweiten Drittel als Einzigem, Eisbären-Keeper Marvin Cüpper zu überwinden. Schon im ersten Drittel zeigten die Torhüter auf beiden… [weiter]



Die Adventszeit ist in vollem Gange: Reges Treiben in den Geschäften, draußen herrscht eine erfrischende Kälte und ein bisschen Weiß ist auch schon vom Himmel gefallen. Gleichzeitig ist es auch die Zeit der Feiern und Feste. Natürlich macht da auch der Adler-Kids-Club keine Ausnahme und so fand am vergangenen Samstag die Weihnachtsfeier für die jüngsten Adler-Anhänger statt. Schon lange vor… [weiter]



Knappe Niederlage in Ingolstadt



Die Adler Mannheim verloren das erste Match nach der Verpflichtung von Trainer Bill Stewart knapp mit 3:4 beim ERC Ingolstadt. Chad Kolarik (zwei Tore) und Andrew Desjardins hatten die Kurpfälzer nach der frühen Führung der Gastgeber noch im ersten Drittel mit 3:1 in Führung gebracht. Sie versäumten es jedoch, im Mitteldrittel nachzulegen und hatten der Aufholjagd der Bayern am Ende… [weiter]



Die Adler Mannheim haben sich am Montag von Manager Teal Fowler sowie Chefcoach Sean Simpson und Co-Trainer Colin Müller getrennt. Bill Stewart übernimmt fortan das Traineramt, Jochen Hecht fungiert weiter als Co-Trainer. Mit dieser Entscheidung reagiert die Clubführung auf die bislang durchwachsene Saison. „Nach den enttäuschenden Auftritten und den jüngsten Ergebnissen sehen wir uns zu einem Neuanfang im Bereich der… [weiter]



Adler unterliegen in Straubing



Die Adler Mannheim haben am Sonntagabend eine bittere Niederlage einstecken müssen. Im Eisstadion am Pulverturm kassierte das Team um Kapitän Marcus Kink eine 2:4-Niederlage gegen die Straubing Tigers. Die Adler waren bei winterlichem Wetter im kalten Straubinger Eisstadion am Pulverturm überlegen in das Match gestartet, hatten Druck auf das Tor des Tabellenletzten gemacht und sich einige gute Chancen herausgespielt. Auch… [weiter]



Genau 48 Sekunden vor Ende der Partie versenkte Chad Kolarik die Scheibe im Wolfsburger Tor und sicherte den Adlern mit seinem zweiten Treffer den Sieg gegen den Tabellenvierten. Mit seinen Saisontreffern Nummer elf und zwölf war Kolarik vor 9.556 Zuschauer in der SAP Arena der Matchwinner. Tyson Mulock brachte die Gäste schon in der dritten Minute in Führung, als er… [weiter]



Penaltysieg bei MacMurchy-Rückkehr



Zur Halbzeit in der DEL empfingen die Adler am Dienstagabend die Augsburger Panther. Dank der Treffer von Matthias Plachta, Devin Setoguchi und Chad Kolarik feierten die Blau-Weiß-Roten bei der Rückkehr von Ryan MacMurchy einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen über den Tabellenvorletzten. Die Gäste wirkten zu Beginn des ersten Drittels frischer. Gleich eine ganze Reihe an guten Chancen vergaben die Panther. So… [weiter]



Bittere Niederlage in Berlin



Die Adler Mannheim haben das Gastspiel in Berlin verloren. Das Team von Headcoach Sean Simpson unterlag den Eisbären am späten Sonntagnachmittag mit 3:6. Die Tore von Chad Kolarik, Phil Hungerecker und Matthias Plachta reichten nicht aus, um zum zweiten Mal in dieser Saison die Punkte aus der Hauptstadt zu entführen. Chad Kolarik hatte die Adler mit einem verdeckten Schlenzer in… [weiter]



Die Adler Mannheim holten sich beim 5:2-Heimsieg gegen die Straubing Tigers drei wichtige Zähler. Dabei erzielten Garrett Festerling, Daniel Sparre, Luke Adam, Alex Lambacher und Phil Hungerecker die Tore für die Adler. Das Tor zum 4:1 war Lambachers erster Treffer im zweiten DEL-Einsatz. Die Hausherren mussten in den ersten zwanzig Minuten Einiges investieren, um das Spiel gegen den Tabellenletzten in… [weiter]



Im ersten Heimspiel nach der Deutschland-Cup-Pause unterlagen de Adler gegen den EHC Red Bull München mit 1:4. Luke Adam erzielte den Ehrentreffer der Adler zum zwischenzeitlichen 1:1, während für die Gäste Frank Mauer, Jason Jaffray, Dominik Kahun und Michael Wolf trafen. Im Tor kam Chet Pickard zum Einsatz, der jedoch in der 51. Minute verletzt vom Eis musste. So kam… [weiter]